DIE Konferenz für digitale Markenführung. Veranstaltet vom MUNICH DIGITAL INSTITUTE.
Am 31. Mai 2017 - Unter dem Motto: "Digitaler Almauftrieb für Ihre Marke!" 

Wie positioniere und inszeniere ich meine Marke heutzutage digital? Was ist die Story? Wie erzähle ich sie? Wie erwecke ich das Publikum und schaffe Nähe? Welche Formate und Kanäle bediene ich und wie orchestriere ich alle Maßnahmen? 

 SUBSTANZ STATT BUZZWORDS!  Die #BEEF4BRANDS III nimmt sich dieser Fragen konkret an. 2017 verstärkt mit Aspekten aus Storytelling, Content-Strategie, Bewegtbild und virtuellen Welten. Wie gewohnt als Ein-Tages-Konferenz mit einer Mischung aus Wissenschaft und Business. Mit Speakern zu großen Teilen aus der Unternehmenspraxis. Mit begrenzten Plätzen (120).

VIRTUAL REALITY SPECIAL!!! In Kooperation mit ZDF Digital bietet die BEEF4BRANDS III eine eigene Virtual Reality Installation. Jeder Teilnehmer kann somit VR selbst erfahren.   


 >>> ...Unser LineUp wird kontinuierlich aktualisiert....<<<


Dazu veranstalten wir am Freitag, 1.6.17,  eine exklusive "Masterclass Virtual Reality", die separat und im Bundle mit der Konferenz gebucht werden kann und auf 15 Plätze reduziert ist. 

Unsere Preise:

Blind BEEF Ticket: 290,- (sold out)
Early BEEF Ticket: 450,-
Regular BEEF Ticket: 750,-
Masterclass BEEF Ticket (insgesamt 15 Stück verfügbar): 750,-  (auch als Bundle buchbar ab 1100,-)

Und wie war die BEEF4BRANDS 2016?

>> alles über die BEEF4BRANDS 2016 erfahren
>> stay tuned via BEEF4BRANDS Facebook Page

Line-Up 2017

BEEF4BRANDS III - 31. Mai 2017

Das gesamte LineUp ist angelehnt an ein digitales Markenentwicklung-Konzept. Von der grundsätzlichen Rolle der Markenpositionierung über die Entwicklung von Geschichten bis hin zu Formaten, Inhalten, deren Ausspielung und Orchestrierung. Dabei werden wir auch einen Ausblick in Zukunftsfelder wie Virtual Reality und Influencer Marketing geben. Dieses LineUp ist vorläufig, es soll Euch ein Gefühl geben, was kommt. Wir werden es Stück für Stück auffüllen. 

 

Moderation:
Daniel J. Hanke, Daniel Zoll, Christian Henne
 

BEEF1) Markenpositionierung

Keynote:
JP Kuehlwein (2011-2015 Managing Director of Global Strategy & Innovation, Premium Brands, bei Procter & Gamble )

 

BEEF 2) Story: WAS und WIE?

Sascha Pallenberg, Head of Digital Content, Daimler

 

BEEF 3) Video, Live, 360 Grad & Virtual Reality

Kai Traemann, Head of Sports & Video Strategy, BILD 

Patrick Breitenbach, Head of Brand Consulting & Strategic Innovation, ZDF Digital

Virtual Reality Case (angefragt)

mehr in Kürze

 

BEEF 4) Brand & Customer Connectivity

Felix Loesner, Head of Social Media, FC Bayern München (angefragt)

Marc Bacon

 

Give me BEEF (5): Brands & Influencer

PANEL-DISKUSSION Zukunft Influencer Marketing

Anna Frost, Sachar Klein, und weitere

Masterclass "Virtual Reality" am 1. Juni 2017

Am Folgetag der BEEF4BRANDS III bieten wir maximal 15 Teilnehmern einen echten Leckerbissen:
Wir machen Virtual Reality und 360 Grad Visualisierungen erlebbar. In den praktischen Sessions lernen die Teilnehmer, welche technischen Voraussetzungen hinter den virtuellen Welten stecken, wie Storyboards für die Inszenierungen entwickelt und wie diese praktisch umgesetzt werden.

Am Ende haben wissen die Teilnehmer, welcher konkrete Aufwand hinter Virtual Reality Umsetzungen steht, wie man diese plant und konkret umsetzt. Zudem haben sie im wahrsten Sinne des Wortes die Brille auf und wissen, wie sich virtuelle Welten für den Nutzer anfühlen.

Ablauf

Masterclass - 01. Juni 2017 (10:00 - 15:00 Uhr)

Teil I
Wofür Virtuelle Inszenierungen? Was kann es und was nicht? Entwicklung einer Storyline am praktischen Beispiel

Teil II
Wie mache ich meine Idee zur Inszenierung? Erstellung von Briefing-Unterlagen und Storyboards zur praktischen Umsetzung

Teil III
Praktische Umsetzung: Entwicklung eines 360 Grad Videos für den Praxis-Fall durch alle Teilnehmer

Teil IV
Ausspielung und Vermarktung: Wie platziere ich Virtual Reality Content auf Facebook & Co.? Wie können Nutzer mit diesen Inhalten interagieren?

 

Was nehmen die Teilnehmer mit?

Wissen um Chancen und Grenzen von virtuellen Inszenierungen. Blaupause für Storyboard-Entwicklung. Praktische Umsetzung von Virtual Reality und 360 Grad Inszenierungen. Ausspielung in digitalen Kanälen. Know-How zu technischem Equipment, Kosten und konkreten Aufwänden für virtuellen Inhalten.

 

Speaker (wird kontinuierlich erweitert)

KEYNOTE - JP Kuehlwein | Freier Berater | ehemals Managing Director of Global Strategy & Innovaton | Procter & Gamble

JP Kuehlwein war von 2011 - 2015 als Managing Director of Global Strategy & Innovaton, Premium Consumer, bei Procter & Gamble tätig. Er ist als globaler Markenaufbauer, Marketing- und Strategienexperte bekannt, der seit über 20 Jahren Marken und Kunden in unterschiedlichsten Branchen fuehrt und berät.
Er war außerdem als Co-Autor beim Buch "Rethinking Prestige Branding" tätig, welches innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller wurde und hält Vorträge und Schulungen für unterschiedlichste Industrien und Märkte.

Patrick Breitenbach | Head of Brand Consulting & Strategic Innovation | ZDF Digital

Patrick Breitenbach ist Head of Brand Consulting & Strategic Innovation bei ZDF Digital. Zu seinen Aufgaben zählt die Beratung und Konzeption im Bereich digitaler Markenführung und digitalem Wandel (für Medien- & Industriemarken) und er entwickelt und implementiert Innovationsprozesse für Unternehmen, die sich auf einen dauerhaften (digitalen) Wandel einlassen möchten.

 

Anna Frost | Bloggerin | fafine

Betitelt als „große Schwester im Internet“ ist sie Stilvorbild, Influencer, Testimonial für verschiedene Labels und Produkte, Ratgeberin und die Eine, die sich traut auch mal laut zu sein. Sie entertaint vor der Kamera mit Leidenschaft, einem Augenzwinkern und viel Charme. Anna Frost ist eine der populärsten Bloggerinnen in Deutschland.

Sachar Klein | Kommunikationsberater | ehemals Kommunikationschef GLOSSYBOX

Seit 2016 ist Sachar Klein als selbständiger Berater für Kommunikation, Storytelling, Content und Influcencer Marketing tätig. Zu seinen Auftraggebern gehören mymuesli, die Autostadt in Wolfsburg, CareerFoundry oder Hering Schuppener. Zuvor verantwortete er die globale Kommunikation bei GLOSSYBOX und war vorher u.a. für E-Plus tätig. Für seine Tätigkeiten wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem erhielt er 2016 den PR-Preis "The Innovator 25 EMEA“. 

Sascha Pallenberg | Head of Digital Content | Daimler AG

Sascha Pallenberg gilt als einer DER Tech-Blogger in Deutschland. Wobei er von sich sagt, er sei kein Blogger (siehe Foto). Mit mobilegeeks gründete er 2012 eines der reichweitenstärksten Webmagazine in Deutschland.

Sascha gibt sich regelmäßg BEEF mit den Machern von curved (E-Plus) und Turn-On (Saturn). Dabei geht es immer um die Frage, wie unabhängig Tech-Magazine sein müssen bzw. wie stark sie den Markenbezug kenntlich machen sollten. Seit dem 1.Januar 2016 ist er für den Automobilhersteller Daimler tätig.

Marina Schakarian | ZDF Digital

Als strategische Konzepterin bei ZDF Digital beschäftigt sie sich - neben der Entwicklung neuer Social Media-Formate für Marken - mit der Identifikation, Auswahl und Einbindung geeigneter Influencer. Als Sängerin und Vintage-Bloggerin bei meinvorgestern.de kennt sie zudem beide Perspektiven von Influencer Relations.
 

Kai Traemann | Head of Editorial Video & Sport Strategy | BILD

Kai Traemann berichtete von 2001 - 2011 nicht nur als Bundesliga-Reporter für BILD über Clubs wie z.B. Werder Bremen, Borussia Dortmund und Bayern München, sondern auch als Nationalelf-Reporter bei Welt- und Europameisterschaften und Olympia. Darüber hinaus arbeitete er als Chefreporter bei der BILD am SONNTAG und als Ressortleiter Sport BILD.de. Seit 2015 ist der Grün-weiß-Fußball-Fan Head of Editorial Video & Sport Strategy ebenfalls bei BILD. Hier ist er neben Themen wie z.B. Bewegtbild, Live-Produktionen und Social-Media-Clips auch für die Digitalisierung und Zukunft im Sport zuständig. 

Moderatoren

Daniel Hanke | Vorstand Klenk & Hoursch

Daniel J. Hanke ist Vorstand der Kommunikationsagentur Klenk & Hoursch AG und leitet den Münchner Standort. Er  berät Unternehmen aus DAX-30, Fortune-500 und dem Mittelstand in den Bereichen Social Media, sowie Corporate und Brand Communications.  Er ist einer der drei Moderatoren der BEEF4BRANDS III. 

Christian Henne | Geschäftsführer MUNICH DIGITAL INSTITUTE

Christian Henne ist Gründer der Strategieberatung HenneDigital in München, die große und mittelgroße Unternehmen in digitalen Kommunikations- und Entwicklungsfragen unterstützt. Er ist gelernter Journalist und arbeitete jahrelang in verschiedenen PR-Positionen auf Unternehmens- wie Agenturseite. Christian war bereits für Unternehmen wie Nike, Procter & Gamble, Philips, Telekom, Wrigley und neu.de tätig.

Seit 2014 ist Christian Henne Gesellschafter und Co-Geschäftsführer des MUNICH DIGITAL INSTITUTE. 

Daniel Zoll | Medienberater

Daniel Zoll hat als Redaktionsleiter des Berliner Radiosenders JAM FM eine der erfolgreichsten und reichweitenstärksten deutschen Radiomarken im Social-Media-Bereich aufgebaut. Mittlerweile berät er Medienunternehmen, Firmen und Personalities im Bereich Social Media, Markenaufbau, Digitales Branding und Influencer Marketing. Darüber hinaus ist der gebürtige Bayer als Speaker, Hochschuldozent und Eventmoderator tätig. Zu seinen Kunden gehören Google, Mercedes-Benz, o2, Antenne Bayern uvm. Daniel Zoll ist kein „Headline Reader“, der nur schlau redet, er ist ein „Executor“, der anpackt und eigene Erfahrungen macht!

Location

Das Sofitel Munich liegt direkt am Münchner Hauptbahnhof und bietet für die BEEF4BRANDS III eine perfekte Kombination aus 
spannender Architektur und lässiger Konferenzatmosphäre.

#BEEF4BRANDS  - die Konferenz für digitale Markenführung - eine einzigartige Veranstaltung mit Substanz in einem
der besten Hotels in München. Die richtige Kombination.

Hoteloptionen

Sollten Sie eine Übernachtung buchen wollen, geben Sie uns bitte Bescheid, dann unterstützen wir Sie. Wir haben bereits Kontingente in zwei Hotels gesichert. Jeweils auf das Stichwort "MUNICH DIGITAL INSTITUTE" und optional zwischen dem 30.05.2017 und dem 02.06.2017.

Jetzt BEEF Ticket sichern!

Bei der BEEF4BRANDS 2017 werden wir erneut nur eine limitierte Menge an TeilnehmerInnen zulassen, um echten Austausch zu fördern. Alle Tickets berechtigen zum vollen Zugang zur Konferenz. Ist eine Ticketkategorie vergriffen, erfolgt die Buchung in der nächsthöheren. 
Eine frühzeitige Sicherung der Tickets empfiehlt sich. 

 

Sie haben einen Code? Hier entlang & direkt einlösen!

Unsere Partner

Fragen? Hier entlang!

Stefanie Henne

Stephanie Henne