Name | Funktion

Marcus John Henry Brown. Founder & Creative Director of Marcus John Henry Brown UG (Haftungsbeschränkt)

Motto | Credo

It’s only advertising. Nobody gets shot.

Was macht Marcus John Henry Brown heute?

Kreative Beratung für Agenturen und Konzerne.

Werdegang

Geboren als Sohn eines schottischen LKW Fahrers, ist Marcus John Henry Brown nach seinem Art & Social Context Studium am weltberühmten Dartington College of Arts im Jahre 1993 nach Deutschland gekommen. Seitdem war er Online Art Director , Geschäftsführer und Creative Director einer Konzeptagentur, Produktions-Controller bei einer Druckerei, europäischer Online-Koordinator für Nintendo of Europe, General Manager für Williams Lea in Deutschland, Head of Social Media und Chief Innovation Officer bei Booming – ProSiebenSat.1 und Creative Director bei We Are Social Deutschland.    

Online ist er „The Kaiser“, „The Dead Artist“, Sacrum, Charles Stab, „The Joker“ und „Jack The Twitter“ gewesen. In seinem Projekt „I walk for Dr. Peter Figge“ versuchte er 2010 von München nach Hamburg zu laufen um ein kurzes Gespräch mit Dr. Peter Figge zu führen – ein Projekt, das für internationales Ansehen gesorgt hat. Seit 2006 hat er rund 18 verschiedene Online Charaktere Entwickelt, zwei neunzigminutige Live-Shows in London aufgeführt und eine Reihe von Kritikern gefeierten Vorlesungen, Vorträgen und Keynotes in Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz gehalten.

Zu welchen Themen spricht Marcus John Henry Brown?

Geschichten & Storytelling
Kommunikationsstrategien
Social Media im Businesskontext
Artificial Social Intelligence
Transmedia Entertainment
Digitale Gesellschaft & Soziale Kontexte

Wo hat Marcus John Henry Brown schon gesprochen?

Social Media Summit - LHBS - DMEXCO - stART11 - Scholz & Friends Digital Camp - Campus Party Europe - story Buzzattack - Ingnite Berlin - re:publica -  Unternehmens-Award des DDV

Und hier noch etwas Persönliches

Er ist glücklich verheiratet, Vater von drei wunderbaren Töchtern und er wohnt in München.

Marcus John Henry Brown