Name | Funktion

Thomas R. Köhler, Geschäftsführender Gesellschafter CE21 GmbH, Autor 

Motto | Credo

Wir erleben den größten Umbruch seit der industriellen Revolution –  Zeit das eigene Handeln zu überdenken.

Was macht Thomas Köhler heute?

Mit der CE21 – Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH (München/Bonn) berät Thomas R. Köhler Unternehmen in ganz DACH in strategischen ICT-Fragen, insbesondere bei der Auswahl und Implementierung von neuen Technologien. Thomas ist Autor von einem Dutzend Fach und Sachbüchern und wird häufig als Keynote-Sprecher und Fachmoderator zu Fach- und Firmenevents geladen. 2014 erschienenen von ihm nicht nur zwei neue Bücher: „Die digitale Transformation des Automobils“ (Media Manufaktur, Pattensen) und „Vernetzt, Verwanzt, Verloren“ (Westendverlag, Frankfurt) – er hat auch sein erste Patentschrift eingereicht.

Werdegang

Thomas studierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Würzburg (Gastaufenthalte als Graduierter an der Universität von Michigan, Ann Arbor (USA) und Technische Hochschule Zielona Gora / Grünberg (Polen)). Nach Studienende war er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik Prof. Thome tätig bevor er sich  mit einem auf Internetanwendungen spezialisierten UNI-Spin-Off selbständig machte. Im Rahmen seines Engagements dort entwickelte er in der zweiten Hälfte der 90iger- zahlreiche First-Offs, u.a. zu den Themen ortsbasierte Dienste, Analyse von Webhinhalten und Maschine-zu-Maschine-Kommunikation bevor er das Unternehmen mit Ende der ersten Internetwelle Anfang 2000 verkaufte und zunächst mit einer Softwarefirma für eBusiness-Logistikanwendungen und später mit einem Beratungsunternehmen reüssierte.

Zu welchen Themen spricht Thomas Köhler?

Digitaler Wandel (konkreter Branchenfokus z.B.: Retail, Automotive)
Perspektiven der Informationsgesellschaft
Das Internet der Dinge
IT-Security (Awareness, Sicherheitsstrategie, Spionageabwehr, etc.)
Industrie 4.0
Lernen von der Internetökonomie – Innovationskultur im Unternehmen etablieren.

Wo hat Thomas Köhler schon gesprochen?

Alcatel-Lucent, Apple, Arcor, Arvato Systems, AUDI, automotiveIT International Congress (London), Bank Austria, Bechtle, Centurylink, Cisco, Computerwoche, Deutsche Bundesbank, Deutsche Post, Eumetsat, Euromaster, Goodyear/Dunlop, diverse IHKs, IMS Health, KRONES, Leitz, Lindner Hotels&Resorts, Management Circle, Metro Ethernet Forum, Nordex, Rhenus Logistics, Samsung, Sparkassen, Stiftungen, Telekom Deutschland, TUI, VDE, VoestAlpine, Wirtschaftskammer Kärnten, Universal Music, Unisys, Verizon, ZF.

Und hier noch etwas Persönliches

Thomas lebt - nach 10 Jahren im quirligen Münchner Glockenbachviertel - nun am Tegernsee und findet in der Natur - beim Segeln, Radfahren und Bergsteigen – den idealen Ausgleich für mehr als hundert Reisetage im Jahr.

Thomas Köhler