beef4brands

FACHSPEZIFISCHE BETRACHTUNG. MIT ÜBERGREIFENDEN SICHTWEISEN.

Hier finden Sie eine Sammlung aller Beiträge von MUNICH DIGITAL und weiterer Gastautoren. Fakten vor Meinung, Analysen vor Theorie - nach diesem Motto bereiten wir Themen auf. Jeder Beitrag ist über Tags einem bestimmten Fachbereich zugeordnet. 


Themen
show all
customer experience
Employee Experience
Change & Transformation
Intelligence
Digitaler Service in Corona-Zeiten

Die weitreichenden Einschränkungen durch die Corona-Pandemie stellen Unternehmen vor eine schwierige Aufgabe: Auf der einen Seite stehen wirtschaftliche Unsicherheiten und Remote Work, auf der anderen Seite stehen die Kunden und ein erhöhter Servicebedarf.

Digitaler Service in Corona-Zeiten
Use Cases für eine Automatisierung der 1-zu-1 Kommunikation

Wie kann Automatisierung in der 1-zu-1 Kommunikation sinnvoll eingesetzt werden und welche Vorteile bieten mir die einzelnen Möglichkeiten?

Use Cases für eine Automatisierung der 1-zu-1 Kommunikation
Der Data-Driven Newsroom

Die Zukunft der Unternehmenskommunikation liegt in datengestützen Newsroom-Strukturen. Hierfür braucht es die nötige Business Intelligence, aber auch Dashboard-Lösungen.

Der Data-Driven Newsroom
Datenschutz beim Einsatz von Automatisierung

Datenschutz ist bei Unternehmen oft eine Hürde für die Umsetzung eines Chatbots. Ist diese Vorsicht gerechtfertigt? 

Datenschutz beim Einsatz von Automatisierung
MUNICH DIGITAL CUSTOMER EXPERIENCE SCORE

Customer Experience messbar machen? Ist das möglich? Ja! Mit einem neuartigen Scoring-Modell zeigen das MUNICH DIGITAL INSTITUTE und die Macromedia Hochschule in einem gemeinsamen Projekt erstmals einen Weg.

MUNICH DIGITAL CUSTOMER EXPERIENCE SCORE
MUNICH DIGITAL Relaunch

Mit unserem Website Relaunch stärken wir auch unser gesamtes Profil. Das MUNICH DIGITAL INSTITUTE ist mittlerweile mehr als ein Dienstleister für Intelligence. Wir sind Partner für Digital Experiences - egal ob gegenüber Mitarbeitern oder Kunden. Wir planen und begleiten Projekte End-to-End. Dabei geht es uns immer um die Stärkung der Beziehung durch digitale Services. 

MUNICH DIGITAL Relaunch
CUSTOMER CONNECTIVITY - KUNDENBEZIEHUNG IM DIGITALEN ZEITALTER 

Wie können Marken in Zeiten der Digitalisierung und mit den dazugehörenden Herausforderungen und Möglichkeiten ihre Kundenbeziehungen ausbauen und stärken?

CUSTOMER CONNECTIVITY - KUNDENBEZIEHUNG IM DIGITALEN ZEITALTER 
5 Fragen an Kai Traemann, Head of Editorial Video & Sport Strategy bei Bild

Bevor es am 31. Mai 2017 um digitale Markenentwicklung, und (neue) visuelle Formate geht, haben wir Kai Traemann fünf Fragen vorneweg gestellt.

5 Fragen an Kai Traemann, Head of Editorial Video & Sport Strategy bei Bild
RECAP: DIE BEEF4BRANDS IV

Die BEEF4BRANDS 2018 ist vorbei. Es war uns ein Fest, die BEEF das vierte Mal in Folge zu veranstalten.

RECAP: DIE BEEF4BRANDS IV
ALLES BEGANN MIT "QWERTYUIOP" - VON UNSERER HASSLIEBE ZU CORPORATE E-MAIL

Wir lieben Email - weil sie so einfach ist und wir alle erreichen. Wir hassen Email - weil wir nicht ohne sie auskommen, sie langsam ist und so anti-social.

ALLES BEGANN MIT "QWERTYUIOP" - VON UNSERER HASSLIEBE ZU CORPORATE E-MAIL
Mehrheit glaubt nicht an politische Diskussionen auf Facebook

Ist Facebook überhaupt eine geeignete Plattform für politische Diskussionen? Diese Frage ist in unseren Augen eine zentrale, da sie ein Gefühl dafür gibt, welcher Anteil sich überhaupt am politischen Dialog beteiligt. 

Mehrheit glaubt nicht an politische Diskussionen auf Facebook
MUNICH DIGITAL CORPORATE INFLUENCER SCORE

Zusammen mit DATEV hat das MUNICH DIGITAL INSTITUTE den ersten Corporate Influencer Score entwickelt. Ein Modell, das es möglich macht, den Reifegrad von Organisationen und die Effekte der Kommunikation messbar und vergleichbar zu machen.

MUNICH DIGITAL CORPORATE INFLUENCER SCORE
Der neue Facebook Algorithmus. Mehr Paid Social. Mehr Personal Branding. Mehr Owned Media.

Wieder einmal hat Facebook signifikante Veränderungen im Newsfeed Algorithmus angekündigt. Die Marketingbranche ist aufgeschreckt und sucht nach Antworten.

Der neue Facebook Algorithmus. Mehr Paid Social. Mehr Personal Branding. Mehr Owned Media.
Digital Leadership - Sechs elementare Bausteine

Nur eines von 5 Unternehmen fühlt sich in Deutschland ausreichend gewappnet, um die Herausforderungen der Digitalisierung wirklich meistern zu können. 

Digital Leadership - Sechs elementare Bausteine
Digital-Analyse Flüchtlings- und Einwanderungsdiskussion 2014-2015

Ist Facebook überhaupt eine geeignete Plattform für politische Diskussionen? Diese Frage ist in unseren Augen eine zentrale, da sie ein Gefühl dafür gibt, welcher Anteil sich überhaupt am politischen Dialog beteiligt. 

Digital-Analyse Flüchtlings- und Einwanderungsdiskussion 2014-2015
Healthcare Footprint - Versicherer

Das MUNICH DIGITAL INSTITUTE hat Krankenkassen und private Versicherer  hinsichtlich ihrer Web-Performance unter die Lupe genommen.

Healthcare Footprint - Versicherer
Healthcare Footprint - Food, wellbeing & trade

Das MUNICH DIGITAL INSTITUTE hat Lebensmittelhersteller, Handelsketten sowie Bio-Anbieter und Fast-Food-Ketten hinsichtlich ihrer Web-Performance unter die Lupe genommen.

Healthcare Footprint - Food, wellbeing & trade
Energy Footprint

Das MUNICH DIGITAL INSTITUTE hat Großversorger, regionale Anbieter, Ökostrom- und Ökogasanbieter und Anbieter intelligenter Steuerungssysteme hinsichtlich ihrer Web-Performance unter die Lupe genommen.

Energy Footprint
Geschichten und Visual Storytelling für Unternehmen

Das MUNICH DIGITAL INSTITUTE nimmt sich dieser Fragen an. Im Anschluss greifen wir die Verknüpfung zum Visual Storytelling auf und untersuchen sein Potenzial.

Geschichten und Visual Storytelling für Unternehmen
Virtual Reality, Augmented Reality und 360° für Unternehmen

Die Nachfrage der Menschen und Märkte treffen auf die inzwischen technologische Machbarkeit von VR und AR und führen zu einer rasanten Entwicklung von Hardware-, Software- und Content-Angeboten.

Virtual Reality, Augmented Reality und 360° für Unternehmen
MEDIEN-ANALYSE ZUM GERMANWINGS-ABSTURZ

Die Suchvolumina um große Unglücks-Ereignisse haben sich in den letzten 5 Jahren drastisch erhöht. Das Informationsbedürfnis der deutschen Bürger hat sich in den letzten 5 Jahren stark gewandelt.

MEDIEN-ANALYSE ZUM GERMANWINGS-ABSTURZ
5 TRENDS ZUR GESUNDHEITSKOMMUNIKATION 2016

Über 12 Monate hinweg hat sich das MUNICH DIGITAL INSTITUTE mit den neusten Trends der Gesundheitskommunikation im Web auseinandergesetzt. Hier unserer Erkenntnisse.

5 TRENDS ZUR GESUNDHEITSKOMMUNIKATION 2016
load more
Die neuesten Beiträge per E-Mail? 

Jetzt anmelden für den MUNICH DIGITAL Intelligence Flash

phone mail